3 Morgenrituale von EXTREM ERFOLGREICHEN Menschen

Die Art und Weise, wie Du in den Tag startest bestimmt maßgeblich, ob Du einen positiven und erfolgreichen oder eher bescheidenen und weniger erfüllten Tag haben wirst. Besonders erfolgreiche Menschen haben in der Hinsicht verschiedenste persönliche Rezepte, wie man sich am Morgen schon auf gezielte Erfolge programmiert. Ich gebe Dir in diesem Video 3 Tipps, wie auch Du eine solche Routine in Deinen Morgen integrieren kannst.

► Kanal ABONNIEREN:
Lerne meine 111 besten MOTIVATIONSSTRATEGIEN:

MACH DEIN DING CHALLENGE – 5 Tage direkt im Facebook-Messenger:

FINANZIELLE INTELLIGENZ – in 7 Schritten zur finanziellen Freiheit. Der Online-Kurs:

Mein Erfolgsseminar DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN lässt sich am besten vergleichen mit einer exklusiven Fahrt in Deinem ganz persönlichen „Erfolgs-Porsche“. Auf absolutem Weltspitzen-Niveau zeige ich Dir zwei reich gefüllte Tage lang, wie Du ab sofort authentisch und erfolgreich Dein Ding im Leben machst. Du erfährst alles über die besten Abkürzungs-Tricks aus meinem eigenen Leben, was mich an die Spitze befördert hat und wie DU DEINEN MAXIMALEN ERFOLG erreichst:

Dieses Video hat Dir gefallen? Das freut mich und ich lade Dich ein, ihn mit allen zu teilen, für die meine Arbeit interessant sein könnte. Schließlich gibt es überall Menschen, die sich Hilfe wünschen und die Überholspur ins erfolgreiche Leben suchen. Nun, diese Suche hat endlich ein Ende – willkommen im Team, ich zähl‘ auf Dich! Über Deinen Like für dieses Video freue ich mich!

Facebook:
Instagram:

Du weißt nie, wo Dein Limit ist.
Dein Christian Bischoff

Der Youtube-Kanal von Christian Bischoff richtet sich an alle, die mehr aus sich und ihrem Leben machen wollen. Sein Lebensmotto: „Du weißt nie, wo Dein Limit ist.“. Diese Einstellung durchdringt auf lebendige, unterhaltsame Weise auch das vielseitige Videoangebot auf diesem Kanal. Du findest hier alles rund um die Themen Erfolg, Motivation, Entfaltung der eigenen Fähigkeiten und Wissenswertes zum Steigern der persönlichen Lebensqualität. Getoppt wird diese kurzweilige Erfolgsmischung mit Interview-Highlights, die Christian regelmäßig mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten führt.

Christian Bischoff zählt zu den einflussreichsten Motivations- und Persönlichkeitstrainern im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit gerade mal 16 Jahren war er schon jüngster Bundesliga-Basketballspieler aller Zeiten; mit nur 25 Jahren einer der jüngsten Bundesliga-Cheftrainer im deutschen Erfolgskader. Seine Vorträge und Seminare sind regelmäßig ausgebucht. Mit seiner unverwechselbaren, mitreißenden Art füllt er die größten Hallen im Land und hat damit bis heute weit über 400.000 Menschen erreicht.

Erfolg, Motivation, Erfolgsshow, Seminar, Bischoff, Lifecoach, Rede, Redner, Buch, Bücher, Leben, Seminar, Event, Glück, Erfüllung, Sinn, Eigenverantwortung, Disziplin.

38 Kommentare

  1. Wirklich eines deiner besten Videos …🖒Respekt
    Vielen dank

    Gibt es in Zukunft vielleicht ein Video zum bereinigen der Gedanken wenn jemand beispielsweise durchgehend Perverse Gedanken oder andere schlechte Fantasien im Kopf rumschwirren hat .. Vielen dank schonmal
    Hoffe du liest das
    Denke das betrifft ziemlich viele Menschen

  2. Deine Videos sind eine unglaubliche Bereicherung!
    Ich beschäftige mich selbst seit einigen Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation und habe schon sehr viel gelernt, was ich auch seit einiger Zeit selbst weiter gebe. Aber von dir kann ich selbst immer noch etwas neues dazulernen.
    Mach weiter so 🙂
    Viele Grüße
    Michi vom Charisma Campus

  3. Wie waers eigentlich mal mit Fakten, was am „Ende des Lebens“ wirklich den Wert eines Menschen ausmacht oder extrem erfolgreich gelebt zu haben?
    Man misst es an Vermögen, Geld, Wohlstand, Anzahl der Kinder und Ehepartnern.

    Denkst Du wirklich extrem erfolgreiche Menschen sind am Ende des Lebens nach Vermögen und Erfolg extrem gluecklich? Nein nur die Hinterbliebenen dankbar für das Geld, wahrscheinlich mochten sie das Familienmitglied nur dafür.
    Das Ziel des Lebens kann nicht nur Geld und extremer Erfolg sein. Es geht nicht darum Vermögen zu haben, sondern darum am Leben gewachsen zu sein und am Ende ein extrem wertvoller Mensch zu sein.
    Diesen Wert beurteilt kein Zertifikat; kein Schein; keine Urkunde und kein Kontostand.
    Es ist die Art wie andere über diesen Menschen denken fühlen und ob es einer der Menschen ist, bei denen man mit gutem Gewissen sagen kann: es hat mein leben bereichert diese Person getroffen zu haben.
    Wenn das zumindest ein paar Menschen denken, bestenfalls die Menschen, die Dir am Herzen lagen, war man extrem erfolgreich.
    Erfolgreich ist relativ.
    Wie viele Menschen messen mit dem richtigen Mass? Erfolg heiligt die Mittel. Wie viele der erfolgreichen Menschen sind nicht über Leichen gegangen oder haben mit dem Ziel Ihre Umsetzung zu erzwingen unrechtes Verhalten gerechtfertigt? Naja, dann ist Erfolg am Ende des Tages in den Spiegel sehen zu können und sich nicht zu schaemen.
    Morgenroutine? Es sollte mehr auf das wie und nicht nur auf das Erreichen der Ziele geachtet werden.
    So zu denken würde nicht eine Person, sondern eine ganze Gesellschaft extrem erfolgreich und moralisch wertvoll machen. Das fehlt. Nicht das joggen am Morgen sondern Selbstdisziplin und Selbstkritik machen EXTREM WERTVOLLE Menschen aus.

    1. Hier geht es doch um Persönlichkeitsentwicklung…oder?.ich glaub du bist einfach noch nicht so weit du hast den Sinn nicht verstanden! Denk nach bevor du so nen Müll schreibst…!

    2. Ja aber Erfolg in der leiden Schläft am Beruf auf der Arbeit die liebe zur Familie die gute Note in der Schule machen glücklich dass kann mir kein Mensch sagen entweder man nimmt es in die Hand oder man hat Pech gehabt

    3. Melanie Rellasch ich beobachte das hier schon ne ganze Weile und komme zur Erkenntnis, dass die Persönlichkeitsentwicklung nur gemacht wird um zu scheffeln, also aus Gier. Wann hab ich meine 1 Million, wie kann ich das noch vermehren. 🙁 echt der Typ hat nix kapiert. Echt ein echter Systemling: du bist nur wer, wenn du ein dickes Konto hast. Der Typ wird mir immer unsympathischer. 🙁

    4. Gabi Schön mit deinen Worten widerspiegelst du genau die Menschen, die mich tagtäglich runterziehen wollen, genau wegen Menschen wie Dir, gibt es Christian, der uns hilft gegen solche negative Aura anzugehen! Er ist klasse und ich bin so froh, dass ich jeden Abend was positives, inspirierendes, aufbauendes, mich weiterbringendes….anhören darf!!!!!Bleib du doch in deiner Welt und ich in meiner….im übrigen hab ich mich vor einem Jahr selbständig gemacht und bin nun nach einem Jahr so erfolgreich….wo andere 3-5 Jahre dafür brauchen und das hab ich unter anderem Christian zu verdanken!!!Kannst Du ähnliches von Dir behaupten?

    5. Christian ist natürlich zum Teil im System, aber das sind wir alle…
      Auch wenn manche meinen Sie würden über dem System stehen… Die erfolgreichen, „zufriedenen“ Menschen die sich reinhängen und jeden Tag an sich arbeiten um etwas zu erreichen sollen deswegen weniger Wert sein? Und wann hat Bitteschön Christian Bischoff behauptet er wäre etwas besseres oder hat irgendwen geschadet oder angegriffen?
      Natürlich sickert auch bei Ihm immer wieder Mal etwas aus dem Ego durch, aber nach solchen Anforderungen die er an sich Selbst stellt ist das doch nicht unmenschlich oder nicht??
      Man sollte für sich selbst die Stärke finden und sagen was nützlich ist und was nicht!
      Wie hoch man seinen Fokus fährt, wieviele Stunden man arbeitet usw. muss jeder Selbst entscheiden.
      Hängt euch nicht an jedem Wort auf!

      Open your mind 😉

  4. Wow danke. ich bin gerade dabei meinen Schlafrhythmus zu finden um Erfolgreicher und nicht nur immer müde zu sein. Ich denke das die richtigen Gewohnheiten ein Schlüssel sind.

    1. +Deutsch: Schon richtig, das Schlafbedürfnis ist individuell, es soll Menschen geben, die psychische Höchstleistungen mit nur 4 Stunden Schlaf täglich erbringen können. Meine Antwort war auf der Basis meiner Erfahrungen. Ich meinte einmal, mit 6 Stunden am Tag auszukommen (ich hatte einen Wecker nur zur Sicherheit gestellt) Es war zu wenig, ich war dauermüde, ich war nur noch im Standard unterwegs, hab sonst vieles hintergründig richtiggehend nicht gecheckt. Ich war sozusagen nur noch eindimensional in einer mehrdimensionalen Welt unterwegs. Nach einer dadurch verursachten enormen Lebenszäsur schlafe ich nun 10 bis 12 Stunden pro Tag, verteilt auf je nach Bedarf 2 bis 3 Zyklen. Seither bin ich trotz fortgeschrittenen Alters zu jeder Tageszeit und jedem geistig haushoch überlegen.

    2. Gebe dir en Tipp wenn du morgens am „Ar@#!*-@“ bist hilft ein Milchshake mit Beeren die viel Fruchtzucker haben gibt einen Energieschub in den Tag hinein

  5. Stimmt! Jede Herausforderung, jede Anstrengung wird die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln, festigen und ein einzigartiges positives Gefühl hinterlassen. Das Gefühl zu leben. Dabei müssen die Herausforderungen keineswegs durchgehend positiv sein, auch wenn das zunächst widersprüchlich klingen mag, denn die Erfahrungen die mich persönlich am meisten voran gebracht haben, waren bisher immer die Negativen, so bitter sie teilweise auch waren … Zu diesem Thema habe ich auch schon Videos gemacht.

  6. Ich finde es immer interessant , von erfolgreichen Menschen zu lernen.. schließlich haben die ja irgendwas richtig gemacht 😉
    Wer von euch wendet das schon an?
    Ich bin im Moment bei 2/3 dieser Angewohnheiten 😛

  7. Heute ist der dritte Tag meiner Morgenroutine, die ich versuche aufzubauen.
    5:55Uhr aufstehen und nicht wieder hinlegen, 1 Glas Wasser trinken, 15 Minuten Musik machen , 3 Übungen a 3 Sätze Sport machen und dann Frühstücken. Die Abenroutine ist ebenfalls 1 Glas Wasser , keine Mails checken und einen Tagebucheintrag machen zum reflektieren.

    Ich habe sowas schon öfters versucht, bisher nie so konkret wie jetzt aber irgendwann kam der Punkt an dem ich dann ausgesetzt habe und die Strähne dann abgerissen ist. Und dann war ich wieder voll raus.

    Die Videos helfen mir das ganze mehr zu Herzen zu nehmen und auch zu verwirklichen. Danke für deine/eure Arbeit.

    Ich male mir immer wieder mit Edding ein X auf die Hand so dass ich es sehe wenn ich irgendwas tun will, dass gegen meine Ziele und Werte verstößt. Es funktioniert teilweise extrem gut mich dran zu erinnern was ich nicht will.

    1. Danke. Ich suche verzweifelt nach Abendroutinen. Auch gerne etwas ausführlicher. Momentan habe ich so was wie: den nächsten Tag planen, Frühstück vorbereiten, Kleidung raus legen, Erfolgstagebuch schreiben, Buch lesen und Tee trinken, aufräumen..

      Doch mir fehlt noch eine Ordnung und etwas wichtiges was mich positiv stimmt für mein Erfolg in der Umsetzung meiner Pläne

  8. Also ich persönlich fühle mich tatsächlich besser, seit ich mich vor ein paar Monaten dazu entschieden habe meinen Alkoholkunsum auf ein absolutes Minimum zu beschränken und ganz bewusst nur noch 2 mal die Woche Fleisch zu konsumieren. Also nicht mehr als 600 Gramm Fleisch die Woche. Und Alkohol in größeren Mengen, also mehr als 1 Getränk nur noch einmal im Monat. Ansonsten auf Partys oder offiziellen Anlässen eben nur 1 Bier oder nur einen Scotsch. Und das Feierabendbier habe ich mir schon lange abgewöhnt. Sprich ich trinke alleine garnicht mehr.

  9. Genau daran scheitere ich jeden Tag. Ich verliere meinen Fokus und schaffe es nicht achtsam zu sein. Dabei ist genau das mein größter Wunsch und mein Ziel für 2018. Danke für deine Tipps und Anregungen. Ich werde morgen früh gleich mit der Umsetzung beginnen. ❤️

  10. Super Tipps Christian! Meine mächtigste Morgenroutine ist das kalte Duschen. Es vitalisiert, es macht wach und es härtet ab. Früher war ich 5 x im Jahr krank. Heut bin ich es vllt. 1 x im Jahr. Beste Grüße Adrian

  11. Und um 10:30 Wache ich das 2. mal auf und denke: Mist ich bin versehentlich wieder eingeschlafen, weil ich versucht habe im Liegen meinen Mega erfolgreichen Tag zu planen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.