Wie Du mit Deinem Denken Erfolg erreichst

Christian Bischoff ist einer der einflussreichsten und gefragtesten Erfolgstrainer. Er hat bis heute mit über 300.000 Menschen gearbeitet ( ).

Das Seminarevent DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN ist ein reichhaltiges und umsetzbares Erfolgsseminar für jeden Menschen, der im Leben vorankommen will und ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne:
19./20. September 2015 – Landshut: ‪
28./29. November 2015 – Landshut: ‪

Diese zwei Tage werden Deine Zukunft zum Positiven beeinflussen.

Mehr von Christian Bischoff KOSTENLOS zum Kennenlernen:
Das Erfolgsklassikerbuch MACHEN SIE DEN POSITIVEN UNTERSCHIED: ‪
Das Audioprogramm DIE MACHT DER EIGENVERANTWORTUNG: ‪
Das Videotraining DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN: ‪
DIE LIEBESBEWEIS-REISE – In drei Monaten bedingungslos lieben lernen: ‪

Folge Christian auf Facebook: ‪
Folge Christian auf Youtube:
Christians offizielle Homepage: ‪

26 Kommentare

  1. Schönes Video, aber das mit der Fähre glaube ich dir nicht 🙂 Niemand hat auf einer Fähre in Neuseeland Internet, um zu skypen ^^

  2. Klasse Video! Ich war 8 Monate in Australien, auch ein wunderschönes Land. Wenn ich wieder da unten bin, werde ich dort vorbeischauen. 100 Prozent!

  3. Und: Mal schaun, was passiert wenn sich fast 18 Millionen Nigerianer (das sind fast die ärmsten Menschen auf unserer Erde) sich den ganzen Tag über Sätze sage, wie z.B.: Ich bin wohlhabend, ich bin wohlhabend … Man, man, man, wir haben hier echt Probleme, gell???

    1. +An ceom asfömklv: Ja eben! Das ist ja das tragische! Ich versteh ja nix! Ich habe eine Diagnose: Asperger-Syndrom. Ich verstehe keine Ironie …

    2. Ich weiß was für Bedenken du hast…wenn alle voll aufdrehen würden auf der Welt mit reisen und Auto und allem dann wird es vielleiicht eng-so meinst du das..

    3. Ja, so in etwa. Und man weiß in der modernen Psychologie, dass solche Affirmationssätze wie z.B. … ich bin Wohlhabend, ich bin Wohlhabend, u.s.w. … nicht für alle Menschen erfolgversprechend sein können.

    4. Veitblog Ich frage mich, wie man mit so einem negativen Mindset hier landen kann. Hoffentlich helfen ein paar positive Ansätze gegen wiederkäuende Schuldzuweisungen wie das ewige Merkelbashing, das man schon langsam nicht mehr hören kann.

  4. … vielen dank 🙂 … ich höre vor allem heraus das von negativen… wenn auch nur gedanklichen einflüssen abstand genommen werden sollte!?… siehst du es auch so das fernsehen heutzutage mehr als weniger verdummt…angst macht oder vom wesentlichen ablenkt?

  5. Wow – tolles Video! Und wie geil, genau da stand ich damals auch in Neuseeland – das war mein beeindruckendster Moment auf der Reise. Und ich dachte, WTF wenn du hier aus Seenot im 18jhd strandest, bist du erst überglücklich, weil du denkst du bist gerettet und dann kommt der Urwald und dahinter die Berge – welch ein Wechselbad der Gefühle – wie das Leben. Ein toller und gewaltiger Ort, der mich geprägt hat, für mein Leben!

  6. NEZREH MENIED EGLOF <3
    Du bist der größte!
    Danke für deine Existenz und dafür, dass du allen eingeschränkten Seelen dort draußen hilfst!
    Danke fürs DA sein!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.